Zementblog

Computer

News (20. Juli ’09)



  1. Ein neues “Open Book” ist veröffentlicht worden; es heißt “Open Softwear” und handelt von Mode und Technik in Kombination, wie man es schon von der Lilypad-Idee kennt. Sprich: Interaktive Handarbeit mit Arduino (via Arduino).
  2. Shake, rattle ‘n roll” – so heißt der Artikel in der neuen Ausgabe der “c’t”, in dem es um die Arduino-Plattform geht. Schon öfters hat man in dem “Magazin für Computertechnik” von Processing, Arduino und Co. lesen können, jetzt aber wird dem gleich ein ganzes Projekt mit eigenem Wiki gewidmet; endlich Arduino an den deutschen Normalverbraucher.

Sonst so

Kommentieren