Blogview 19

Da der Leser Moritz die Neuerung im Zementblog übersehen und deswegen einen langen Kommentar verloren hat (siehe hier), mache ich hiermit im Besonderen darauf aufmerksam: Wer einen Kommentar schreiben will, muss – zum Schutz vor Spam – eine kleine, einfache Rechenaufgabe lösen. Dazu ist einfach die Summe der Zahlen neben dem neuen Eingabefeld im Formular einzugeben. Damit bestätigt der Kommentator, dass er ein Mensch und kein automatisiertes Spam-Programm ist, das für Viagra und Aphrodisiaka wirbt. Wer noch Fragen hat, soll sie einfach im Kommentar stellen.

Zementblog bei Facebook!    Zementblog bei Twitter folgen!

Hauptspeise

Dessert

Dir gefällt Zementblog? Unterstütze uns mit einer Spende bei PayPal - jeder Beitrag zählt!

Ein Kommentar

  1. September 26

    Danke, jetzt wissen es auch die Doofen (ich). Das Dumme ist nur, dass ich so selten lange Kommentare schreibe, und gerade da, wo ich ewig dran sitze, passiert dann so etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.