Projekt 42: Wunsch

Zu spät! Auweia! Es tut mir leid, liebe LeserInnen und TeilnehmerInnen des Projekts 42 – ich habe mich mit der Zusammenfassung der vorangegangenen und dem Startschuss der neuen Runde leider um ganze vier Tage verspätet. Ich hoffe, man kann mir verzeihen, das soll (klar) nicht wieder vorkommen (obwohl das nicht das erste Mal ist). An der letzten Runde zum Stichwort „Intervention“ haben leider nicht so viele wie im Rekordmonat April teilgenommen, dafür gab es aber sehr interessante und stark voneinander abweichende Beiträge. Hier die Liste aller Teilnehmer:

Vielen Dank auch an dieser Stelle an alle Schreiberlinge. Wie es außerdem der Zufall so will, habe ich einen Veranstaltungshinweis gefunden, der zum Begriff „Intervention“ wie die Faust aufs Auge passt – darum möchte ich ihn umgehend weiterleiten: Am Mittwoch, dem 15. Juni, findet im KörberForum in Hamburg eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Interventionen: Neue Orte des Politischen“ statt. Besonders spannend ist dabei ist die interdisziplinäre Verknüpfung „gesellschaftliche[r] Eingriffe von Politik, Kunst und Militär“ – sicherlich interessant für eine Diskussion (warum nicht hier?).

Und so. Kommen wir also zum kleinsten gemeinsamen Nenner – dem Schlagwort für die nächste Runde:

Wunsch

Ich bin gespannt – viel Spaß!


» Für Neulinge: Was ist das Projekt 42?

Zementblog bei Facebook!    Zementblog bei Twitter folgen!

Hauptspeise

Dessert

Dir gefällt Zementblog? Unterstütze uns mit einer Spende bei PayPal - jeder Beitrag zählt!

5 Kommentare

  1. Juni 6

    Da klickt wirklich jemand meine Links an, juhu ;D

    Wunsch wird sicher wieder schwierig… ~grübel~

  2. Juni 20

    Erster! :-)

    Leute haut ‚rein, wir haben schon den 20. ;-)

    Gruß

    tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.