News (4. Februar ’10)

  1. Die für den Trubel um die sogenannte Schweinegrippe Verantwortlichen der Weltgesundheitsorganisation WHO wurden im Europarat angehört. War die Pandemie nur ein großer Bluff? Martin Durm vom ARD berichtet.
  2. Der durch einen tödlichen Ski-Unfall bekannte CDU-Ministerpräsident Dieter Althaus steigt beim Konzern Magna ins Autogeschäft ein. Gabriele Oertel über den Fall.
  3. Obwohl die Afghanistan-Gespräche in London etwas anderes in Aussicht stellten, wird der Krieg in und um Kundus weiterhin intensiviert – junge Welt zum US-Aufmarsch.
  4. Was denkt das Internet über Adolf Hitler? Bezieht man sich auf Ergebnisse der Suchmaschine Google, ist die Meinung dazu zu knapp 75 % positiv.
Zementblog bei Facebook!    Zementblog bei Twitter folgen!

Hauptspeise

Dessert

Dir gefällt Zementblog? Unterstütze uns mit einer Spende bei PayPal - jeder Beitrag zählt!

3 Kommentare

  1. Andyy2k3
    Februar 6

    Wenn du danach gehst, denkt das Internet auch zu knapp 90% positiv über „death„…

  2. Februar 6

    …und zum Tod denkt es sogar zu ungefähr 95 % positiv. Ja, ja. Schon ein ziemlich unnützes Werkzeug, was die da gebastelt haben.

  3. Andyy2k3
    Februar 10

    Ist halt wie mit den Schulnoten. Die werden auch gewürfelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.